Mosquito Bite Pop - ja oder nein? Was ist wichtig zu wissen?

Mosquito Biss Pop ja oder nein


Mosquito Bite Pop - ja oder nein? Dies ist eine wichtige Frage, und wir geben Ihnen die Antwort sowie eine Erklärung, was passiert, wenn Sie von Moskitos gebissen werden. An warmen Sommerabenden wollen wir alle so viel Zeit wie möglich unter freiem Himmel verbringen. Moskitos beißen uns an unerwarteten offenen und manchmal sogar geschlossenen Orten. Nach einem Biss spüren viele Menschen Juckreiz, Beschwerden und Schwellungen der Haut, und es erscheint ein Pop.

Es ist wahr, heutzutage bietet der Markt eine Vielzahl von Repellentien, Schutzsprays usw. an, aber Sie müssen wissen was einen Mückenstich anziehen und wie man den Juckreiz lindert.

Mosquito Bite Pop - Was ist wichtig zu wissen?

Mosquito Biss Pop, was zu wissen wichtig ist

Es ist kein Geheimnis, dass Moskitos gefährliche Krankheiten wie Malaria auslösen können.

Teilweise ist es möglich, die Bewohner einiger Regionen zu beruhigen, in denen es immer viele Mücken gibt (Taigawälder), in denen die Menschen selten unter Mückenstichenallergien leiden. Ihr Körper hat eine natürliche Abwehr entwickelt - die natürliche Wirkung der Immuntherapie.

Eine interessante Tatsache ist, dass Mücken im Gegensatz zu Wespen oder Bienen kein Gift unter die Haut spritzen. Schwellungen und Juckreiz treten aufgrund eines Antikoagulans auf, das durch den Speichel des Insekts in den menschlichen Körper gelangt. Diese Substanz verursacht eine leichte allergische Reaktion, die zu roten Beulen führt, die uns nachts wach halten können.

Ein paar Minuten nach dem Biss erkennt der menschliche Körper den Angriff und die weißen Blutkörperchen (Lymphozyten) bewegen sich bis zum Angriffspunkt, um anzugreifen. Dies ist der Prozess, der Juckreiz und Schwellung verursacht.

Insektenstiche Blase gefüllt mit klarem, flüssigem Pop oder nicht Mückenstichen

Der Moskitospeichel bleibt mehrere Stunden im Körper und führt zu Juckreiz. Es ist am besten, es zu ignorieren. Die Leute reagieren anders. Einige Menschen sind nicht sehr empfindlich, während andere mit Pops aufwachen, und wenn Sie eine starke Schwellung bemerken, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie allergisch sind und dass das Immunsystem eine ganze Armee von Antikörpern zum Schutz sendet. Bei Symptomen wie Kopfschmerzen oder Übelkeit müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Mosquito Bite Pop - ja oder nein? Die Antwort ist nein! Wenn wir einen Biss zerkratzen, unterdrücken wir vorübergehend den Juckreiz. Dann gibt der Körper eine kleine Menge Serotonin ab, was ein Schmerzmittel ist, und wir fühlen uns besser. Aber dann juckt der Biss noch mehr, wir kratzen wieder, und am Ende können wir eine Wunde, eine Narbe oder schlimmeres bekommen - mit einer Infektion.

Wenn Sie bemerken, dass Flüssigkeit vorhanden ist, denken Sie daran, dass der Stechmückenstoss keine gute Idee ist, und versuchen Sie, der Versuchung zu widerstehen, das Plasma zu verdrängen. Durch das Aufspringen wird die Haut zerstört und sie kann infiziert werden. Vergessen Sie nicht, dass es länger dauert, bis sich die Haut repariert, damit der Biss heilen kann. Versuchen Sie, den Juckreiz mit zerquetschtem Eis, Teebeuteln, Soda, Salz, Kräutern, ätherischen Ölen, heißen Handtüchern oder einigen anderen Hausmitteln zu lindern.

Die Schlussfolgerung ist, dass ein Mückenstich auf jeden Fall NICHT gut ist!

Mückenstiche nicht knacken


Loading ..

Recent Posts

Loading ..