Poison Ivy Rash - Was sind die Symptome und wie behandeln Sie es zu Hause?

Poison Ivy Hautausschlag zu Hause Behandlungstipps


Poison Ivy, auch bekannt als Toxicodendron radicans, ist eine Kletterpflanze mit wunderschönen Blättern und grünen Beeren. Es ist in Nordamerika beheimatet und wächst normalerweise an den Rändern von Wäldern, wo es viel Sonnenlicht gibt. Im Herbst verfärben sich die Efeublätter von grün nach hellgelb-rot. Das schöne Aussehen lässt die Menschen diese unsichere und giftige Pflanze berühren, was zu einem Ausschlag von Giftefeu führt. Wilder Efeu ähnelt einer Rebe, er wickelt sich um stehende Bäume oder breitet sich über den Boden aus. Sie blüht von Juni bis Juli, und Anfang Oktober reifen Beeren, ähnlich wie kleine Bällchen. In sonnigen Gegenden ähnelt es eher einem Strauch, und an schattigen Orten wickelt es sich wie eine Rebe um einen nahe gelegenen Baum. Die Pflanze gehört zur Familie der Cashew- und Pistazienfrüchte und es gibt drei Hauptarten, die für Menschen giftig sind:

  • Giftiger Efeu;
  • Gifteiche;
  • Gift Sumach.

Warum ist Giftefeu gefährlich und was sind die Symptome eines Ausschlags von Giftefeu?

Wie erkennt man Symptome von Giftefeu und wie behandelt man sie?

Poison Ivy ist kein echter Efeu. Es enthält einen sehr giftigen Saft (Urushiol), der bei Berührung mit der Haut sofort Reizungen hervorruft und bei Menschen schwere Verbrennungen mit Blasen hervorruft. Die Entzündung der Haut wird auch Kontaktdermatitis genannt. Denken Sie daran, dass alle Teile dieser Pflanze, vom Stängel bis zu den Beeren, giftig sind. Sogar eine tote Pflanze behält ihre giftigen Eigenschaften für mehrere Tage. Eine interessante Tatsache ist, dass sich nicht alle Menschen verbrennen, wenn sie diesen Strauch berühren. Ungefähr drei von zehn Menschen reagieren nicht allergisch auf Poison Ivy.

Was sind die Symptome eines Gift-Efeu-Ausschlags? Bei Kontakt mit Urushiol tritt ein vesikulärer Hautausschlag auf. Weiterhin wird eine Entzündung der Haut beobachtet - dünne rote Linien auf der Haut. Verbrennungen treten nicht sofort auf. Die Ausschlagssymptome können innerhalb von 12 Stunden oder nach etwa sieben Tagen auftreten. Es wird nicht empfohlen, wilden Efeu zu verbrennen, wenn brennende giftige Substanzen in die Atemwege gelangen und Reizungen der Schleimhäute des Rachens sowie das Auftreten eines gefährlichen Ausschlags in der Lunge verursachen und schwere Entzündungen der Atemwege verursachen können Traktat. Der Ausschlag ist nicht ansteckend und breitet sich nicht aus, erfordert jedoch eine sofortige Reaktion. Wenn sich der Ausschlag auf andere Körperteile ausbreitet, liegt dies an einer verzögerten Reaktion.

Es kann mehrere Wochen dauern, bis der Ausschlag verheilt ist. Die klassischen Symptome von Poison Ivy Rash sind:

  • Schwellung;
  • Schwellung der Augenlider;
  • Rötung;
  • Nesselsucht;
  • Intensiver Juckreiz;
  • Blasen, normalerweise schmerzhaft;
  • Rote Haut oder rote Streifen;
  • Rote Beulen, Papeln genannt;
  • Verkrustete Haut;
  • Atemprobleme, wenn Sie Rauch von brennendem Giftefeu einatmen.

Was tun bei Giftefeu-Ausschlag?

Poison Ivy Hautausschlag Symptome und Behandlung

Normalerweise klärt sich ein Gift-Efeu-Ausschlag innerhalb von 2 bis 3 Wochen von selbst auf. Das Erste, was Sie jedoch tun müssen, ist, den Juckreiz auf der Haut zu lindern. Hier sind einige Erste-Hilfe-Tipps:

Kleidung sofort waschen, um die Ausbreitung von Poison Ivy Urushiol zu verhindern


Waschen Sie sofort alle Stellen Ihrer Haut, die die Pflanze möglicherweise berührt haben. Ziehen Sie Ihre Kleidung aus und waschen Sie alles, was die Pflanze berührt haben könnte. Duschen Sie und spülen Sie die Haut mit Seifenwasser ab, um das Urushiol zu entfernen. Waschen Sie alles, was mit der Pflanze in Berührung gekommen sein könnte. Durch gründliches Waschen wird die Schwere des Ausschlags von Giftefeu verringert. Wenn Sie zelten oder ein Picknick machen, achten Sie darauf, dass Sie Ihre gesamte Ausrüstung waschen.

kühle Kompresse zur Linderung von Hautjuckreiz


Eine kühle Kompresse lindert das Brennen und den Juckreiz. Verwenden Sie kein warmes oder heißes Wasser, da dies den Ausschlag noch verschlimmern wird. Eine kühle, feuchte Kompresse lindert den Gift-Efeu-Ausschlag. Eiswürfel in ein Handtuch wickeln oder einen Waschlappen in kaltem Wasser einweichen und auf die Haut auftragen. Sie können auch kalte Milch aus dem Kühlschrank verwenden, da das Fett in der Milch Brennen und Juckreiz lindert.

Tragen Sie eine beruhigende Lotion oder Creme auf die betroffene Haut auf


Tragen Sie eine beruhigende Lotion auf die betroffene Stelle auf. Calamin-Lotion oder Hydrocortison-Creme lindern den Juckreiz. Sie helfen auch, die Blasen auszutrocknen. Sie können orales Antihistaminikum einnehmen, das Entzündungen lindert. Denken Sie daran, dass viele dieser Medikamente Schläfrigkeit verursachen und Sie sollten nicht fahren, nachdem Sie sie eingenommen haben.

Kratzen Sie nicht Hautausschläge Hausmittel

Kratzen Sie nicht! Das wird alles nur noch schlimmer machen. Platzen Sie keine Blasen, da dies zu einer Infektion führen kann. Wenn Sie Blasen haben und die Möglichkeit besteht, dass die Wunde durch Kleidung beschädigt wird, muss die Wunde mit einem sterilen Verband umwickelt werden. Sie müssen nur Geduld haben und warten, bis der Ausschlag verheilt ist.

Sie sollten sofort einen Arzt aufsuchen, wenn Sie:

  • Unwohl fühlen;
  • Wenn Sie Atembeschwerden haben;
  • Wenn Sie Schmerzen verspüren oder ein unangenehmes Gefühl im Hals, in der Lunge oder im Magen haben;
  • Wenn Sie Schluckbeschwerden haben;
  • Wenn Sie eine geschwollene Zunge haben;
  • Wenn der Ausschlag Ihr Gesicht, Ihre Genitalien oder einen großen Bereich Ihres Körpers bedeckt;
  • Bei geschwollenen Augenlidern bis zum Schließen der Augen.

Gift Efeu Hautausschlag Hausmittel zur Linderung von Schmerzen, Schwellungen und Juckreiz

Was tun bei Giftefeu-Ausschlag?

Wie kann man verhindern, dass sich Giftefeu-Ausschlag ausbreitet und Schmerzen, Schwellungen und Hautjucken zu Hause lindert? Hier sind einige Hausmittel, die Ihnen helfen werden.

Reinigungsalkohol desinfiziert und beruhigt die Haut

Das Einreiben von Alkohol verhindert das Ausbreiten. Es desinfiziert und beruhigt die Haut. Wenn es unmittelbar nach dem Kontakt mit der Pflanze eingerieben wird, desinfiziert es die Haut und verlangsamt die Reaktion auf Urushoil.

kühles fließendes Wasser lindert die unangenehmen Empfindungen

Wie wir bereits sagten, minimiert das sofortige Waschen der betroffenen Bereiche die Hautausschlagentwicklung. Kaltes fließendes Wasser verringert die unangenehmen Empfindungen.

Gurkenscheiben lindern den Juckreiz der Haut

Gurkenscheiben sind eines der einfachsten Hausmittel gegen Giftefeu. Sie beruhigen den betroffenen Bereich und Sie können sie direkt auf die Haut legen oder zerdrücken und dann als Paste auftragen.

Bananenschalen-Hausmittel gegen Gift-Efeu-Ausschlag

Bananenschale ist ein ausgezeichneter Weg, um den Juckreiz zu kühlen. Reiben Sie die betroffene Haut mit einer Bananenschale ein. Wiederholen Sie zwei oder drei Mal am Tag.

gesundheitliche vorteile von aloe vera bei hautausschlag

Aloe Vera hat viele Vorteile und ist ideal zur Linderung von verbrannter Haut. Es lindert Juckreiz und Entzündungen. Sie können Aloe Vera Gel aus dem Blatt der Pflanze direkt auf die Haut auftragen oder im Laden kaufen.

Salz lindert juckende Hautausschläge

Tafelsalz hat so viele Verwendungsmöglichkeiten und ist ein schnelles Hausmittel gegen Weisheitszahnschmerzen auch. Es kann auch für Gift Efeu Ausschlag verwendet werden. Salz lindert den Juckreiz und beugt der Ausbreitung von Hautausschlägen vor. Darüber hinaus reinigt es die Haut und verringert so das Infektionsrisiko in den Blasen. Wie Tafelsalz für Hautausschläge verwenden? Zuerst müssen Sie die betroffene Hautstelle vorsichtig mit einem feuchten Tuch abwischen. Reiben Sie Salz über die Haut und wiederholen Sie den Vorgang, wenn der Juckreiz anhält.

Haferflockenbäder Hausmittel gegen Juckreiz

Haferflockenbäder sind ein weiteres Hausmittel, das den Juckreiz lindert. Sie müssen eine Tasse Haferflocken mahlen und das Pulver in ein Stück Käsetuch wickeln. Tauchen Sie in lauwarmes Wasser und lassen Sie die betroffene Stelle eine halbe Stunde einweichen. Sie können das Haferflockenpulver auch direkt auf die betroffene Stelle auftragen.

Vitamin C Paste gegen Juckreiz und Blasen

Vitamin C Paste ist ideal zur Linderung von Juckreiz und Blasen. Sie können die Paste zubereiten, indem Sie 1/4 Tasse Vitamin C-Pulver und kaltes gekochtes Wasser mischen. Rühren Sie bis glatt und wenden Sie direkt auf die betroffenen Bereiche an. Lassen Sie es eine Stunde auf der Haut ruhen, waschen Sie es dann mit kaltem Wasser und trocknen Sie es gründlich ab. Das kannst du dreimal am Tag machen.

Backpulver Hausmittel gegen Hautausschläge

Backpulverpaste beschleunigt die Regeneration. Es ist ein ausgezeichnetes Hausmittel gegen Hautausschläge, einschließlich eines Gift-Efeu-Ausschlags. Soda beruhigt die Haut und lindert den Juckreiz. Um Backpulverpaste zuzubereiten, müssen Sie 3 Teile Backpulver mit 1 Teil Wasser mischen. Zu einer dicken Paste aufrühren und auf die betroffene Haut auftragen. Trocknen lassen und mit kaltem Wasser waschen. Sie können die Paste dreimal täglich verwenden. Sie können auch eine Lösung aus 2 Teelöffeln Backpulver und 1 Liter Wasser herstellen. Wattepads in die Lösung tauchen und auf die Blister auftragen. 10 Minuten ruhen lassen.

Verwenden Sie Zitronensaft, um die Ausbreitung von Hautausschlägen zu verhindern

Zitronensaft ist ein natürliches Adstringens. Es kann verhindern, dass Urushiol vollständig in Ihre Haut gelangt, wenn Sie es so schnell wie möglich nach dem Kontakt mit Poison Ivy auftragen.

Apfelessig Hausmittel für Poison Ivy Hautausschlag

Apfelessig ist ein weiteres Hausmittel, das das Gift des Efeus tötet und die Heilung beschleunigt. Ein Handtuch in Apfelessig einweichen und auf den Ausschlag legen. Denken Sie daran, dass offene Blasen stechen können.

Ätherische Öle lindern den Juckreiz der Haut

Ätherische Öle wie Pfefferminze, Ringelblume, Kamille und Eukalyptus sind hervorragend geeignet, um die Symptome von Gift-Efeu-Ausschlag zu lindern. Sie lindern Reizungen und Juckreiz und Pfefferminze wirkt kühlend.

Schließlich müssen wir darauf hinweisen, dass Menschen unterschiedlich sind und dass eine Behandlung für andere Menschen möglicherweise nicht vorteilhaft ist, wenn sie bei Ihnen wirkt. Bevor Sie ein Mittel auswählen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie nicht allergisch dagegen sind. Verzögern Sie nicht die Behandlung von Poison Ivy Rash!

Loading ..

Recent Posts

Loading ..