Top 10 Vegane Pasta Sauce Rezepte - schnell und lecker italienische Gerichte

gesunde Lebensmittel vegan Pastasoße Rezepte


Pasta Gerichte werden nicht nur in Italien, sondern auf der ganzen Welt geliebt. Wir haben die besten 10 Rezepte für vegane Pastasoße für diejenigen unter Ihnen ausgewählt, die die üblichen Spaghettisoßenbestandteile wie Fleisch und Milchprodukte aufgegeben haben. Das Tolle an italienischer Küche und Pasta ist, dass es so viele gibt Vegetarier und vegane Rezepte als solche mit Fleisch oder Fisch und natürlich können Sie immer mit Kombinationen aus Gemüse, Nüssen und Sojaprodukten experimentieren. Also, lass uns kreativ werden und leckere vegane Gerichte kochen!

Top 10 Vegane Pasta Sauce Rezepte - die Magie der einfachen Zutaten

vegane Pasta mit Tahinisauce Pilzen und Erbsen

Unsere Auswahl für Top 10 Vegane Pastasauce Rezept basiert auf einfachen Zutaten, die in jedem Geschäft und Supermarkt erhältlich sind. Der Mangel an Fleisch und Käse bedeutet nicht, dass Ihre Mahlzeiten geschmacklos sind. Im Gegenteil, die Rezepte unten sind voller Geschmack und unglaublich lecker!

Vegane Pasta Sauce Rezepte - Pasta aglio e olio

Pasta Aglio e Olio Rezept vegane Soße Ideen

Zutaten:

  • 1 Pfund (450 g) trockene Pasta - Bucatini oder andere lange Sorte
  • 1 Tasse natives Olivenöl extra
  • 12 Knoblauchzehen, dünn geschnitten
  • 1 Esslöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • 1 Tasse frische Petersilie, gehackt
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack

Anleitung:

  • Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen, die Nudeln hinzufügen und nach den Anweisungen auf der Verpackung kochen.
  • In einer großen Pfanne Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn das Öl heiß ist, fügen Sie die Knoblauchzehen hinzu.
  • Kochen Sie den Knoblauch für 2-3 Minuten, stellen Sie sicher, dass Sie es nicht verbrennen.
  • Fügen Sie die zerdrückten roten Pfefferflocken hinzu und verringern Sie Hitze zu niedrig.
  • Die gekochten Nudeln abgießen, in die Pfanne geben und zum Übergießen wenden. Fügen Sie die Petersilie, Salz und Pfeffer hinzu und werfen Sie.
  • Sofort servieren.

Klassische Pasta mit frischer Tomatensauce

vegane Rezepte Pasta in frischer Tomatensauce


Zutaten:

  • 250 Gramm Spaghetti
  • 1 Pfund (500 g) reife Tomaten
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 6 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2 Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • frischer Basilikum, gehackt, zum Garnieren
  • 1/4 Tasse veganer Parmesan
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack

Anleitung:

  • Reiben Sie die Tomaten über große Löcher einer Box Reibe über eine große Schüssel.
  • Erhitzen Sie das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie für 30 Sekunden, vorsichtig, nicht zu brennen.
  • Fügen Sie die Tomaten, das Salz und die zerdrückten roten Pfefferflocken hinzu. Reduzieren Sie die Hitze auf ein mittleres bis niedriges Niveau und lassen Sie sie köcheln, bis sie reduziert und dick ist, etwa 10-15 Minuten.
  • Bringe einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Fügen Sie die Spaghetti hinzu und kochen Sie bis al dente, abtropfen lassen und 1/2 Tasse des Wassers reservieren.
  • Fügen Sie die gekochten Teigwaren hinzu und kochen Sie für ungefähr eine Minute. Bei Bedarf Basilikumblätter und Käse einrühren.
  • Mit Olivenöl beträufeln und sofort servieren.

Köstliche vegane Pasta Sauce Rezepte - Penne alla Wodka

Penne alla Wodka schnell und einfach vegane Pasta Sauce Rezepte


Zutaten:

  • 8 Unzen (250 g) Penne Pasta
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1/4 Tasse gewürfelte weiße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Tassen Kirschtomaten, gewürfelt, Samen entfernt
  • 1/4 Teelöffel Paprikaflocken
  • 1/4 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/3 Tasse Wodka
  • 1/2 Tasse Sojamilch
  • 1/3 Tasse veganer Hartkäse (Parmesan-Stil)
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack
  • Handvoll frischer Basilikum, gehackt, um zu garnieren

Anleitung:

  • Erhitzen Sie eine große Pfanne bei mittlerer Hitze, fügen Sie das Olivenöl hinzu und wenn es heiß ist, fügen Sie die Zwiebeln hinzu und kochen Sie für 3-4 Minuten.
  • Fügen Sie die Knoblauch- und Tomatenpaste hinzu und kochen Sie für 2-3 Minuten.
  • Fügen Sie die gewürfelten Tomaten zusammen mit den roten Pfefferflocken, schwarzem Pfeffer und Salz hinzu. 3-4 Minuten unter Rühren kochen lassen.
  • Reduzieren Sie die Hitze zu niedrig und langsam in die Sojamilch und veganen Käse.
  • Fügen Sie den Wodka hinzu und kochen Sie, unter Rühren, für 4-5 Minuten.
  • Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen, fügen Sie die Nudeln und kochen nach den Anweisungen auf der Verpackung oder bis getan. Reservieren Sie 1/2 Tasse Kochwasser, lassen Sie die Nudeln abtropfen und geben Sie sie in die Wodkasauce. Rühren, um zu kombinieren. Wenn nötig, fügen Sie ein wenig Wasser hinzu, um die richtige Konsistenz zu erhalten.
  • Sofort mit frischem Basilikum garnieren.

Pasta alla Norma Rezept

vegane Rezepte Pasta alla Norma mit Auberginen


Zutaten:

  • 1 Pfund trocken gerippt, röhrenförmige Pasta - Rigatoni oder Penne Rigate
  • 6 EL extra-natives Olivenöl, plus mehr zum Servieren
  • 2 bis 3 kleine Auberginen, getrimmt, in der Länge halbiert und in 1/2-Zoll-Halbmonde geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/4 Teelöffel Paprikaflocken
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 (28-Unzen, 800 g.) Können ganze geschälte Tomaten, von Hand zerkleinert
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack
  • Handvoll frische Basilikumblätter, gehackt, um zu garnieren

Anleitung:

  • Erhitzen Sie 2 Esslöffel Olivenöl in einer Pfanne oder Gusseisen Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Aubergine in einer einzelnen Schicht hinzu und würzen Sie mit Salz. Kochen, gelegentlich Pfanne schütteln, bis auf beiden Seiten gut gebräunt, ca. 10 Minuten insgesamt. Übertragen Sie es auf einen Teller und beiseite stellen. Wiederholen Sie mit den restlichen Auberginen und fügen Sie nach Bedarf Olivenöl hinzu.
  • Fügen Sie restliches Olivenöl hinzu und erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe. Hitze bis Olivenöl, fügen Sie Knoblauch, Oregano und Pfefferflocken hinzu, und kochen Sie, rührend, ungefähr 30 Sekunden lang, vorsichtig, um den Knoblauch nicht zu verbrennen. Fügen Sie Tomate hinzu und kochen Sie, während Sie ungefähr 1-2 Minuten ständig rühren. Fügen Sie zerkleinerte Tomaten und ihren Saft hinzu. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und die Soße köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdickt ist, etwa 10 Minuten, gelegentlich umrühren, während die Soße köchelt. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und Penne nach Packungsangaben kochen. Leeren Sie die Pasta und reservieren Sie 1/2 Tasse Kochwasser. Die Nudeln in den Topf geben.
  • Fügen Sie Soße zu den Teigwaren hinzu und werfen Sie, um zu beschichten und addiertes reserviertes Wasser, wenn notwendig, um Soße zu gewünschter Übereinstimmung zu verdünnen. Add Auberginenscheiben und werfen, um zu kombinieren.
  • Sofort servieren, mit nativem Olivenöl beträufelt, mit Basilikumblättern garniert.

Vegane Pasta-Sauce mit gerösteter roter Paprika

Geröstete Paprika Pastasauce

Zutaten:

  • 12 Unzen (350 g) Penne
  • 1 (12 Unze, 350 g) Glas gerösteter roter Pfeffer, abgetropft
  • 3/4 Tasse ungesüßte Sojamilch
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Esslöffel Tahini
  • 2 Esslöffel Nährhefe
  • 1/2 Teelöffel rote Pfefferflocken
  • Salz und Pfeffer, nach Geschmack

Anleitung:

  • Bringe einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen.
  • Mit einem Mixer die gerösteten Paprikaschoten, Sojamilch, Olivenöl, Salz, Knoblauch, Tahini, Paprikaflocken und Nährhefe cremig pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Püree in eine große Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, während Sie die Nudeln kochen.
  • Die Nudeln in kochendes Wasser geben und bissfest kochen.
  • Abtropfen lassen und 1 Tasse Nudelkochwasser aufbewahren.
  • Fügen Sie die Nudeln der Soße hinzu und kochen Sie, fügen Sie bei Bedarf Soßenwasser hinzu, um die Soße zu lösen.
  • Toss zu kombinieren.
  • Sofort servieren.

Vegane Avocado-Pasta-Sauce

Avocado und Tomaten Pasta Sauce vegane Rezepte

Zutaten:

  • 350 Gramm Spaghetti
  • 2 reife Avocados, halbiert, entkernt und geschält
  • 1/2 Tasse frische Basilikumblätter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1 Tasse Kirschtomaten, halbiert
  • 1/2 Tasse Dosen Maiskörner, abgetropft und abgespült

Anleitung:

  • Bringe einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Pasta nach Packungsanleitung kochen.
  • Kombinieren Sie Avocados, Basilikum, Knoblauch und Zitronensaft in der Schüssel einer Küchenmaschine und pürieren Sie. Fügen Sie langsam Olivenöl in einem Strom hinzu, bis es emulgiert ist.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • In einer großen Schüssel Nudeln, Avocadosauce, Kirschtomaten und Mais mischen.
  • Sofort servieren.

Vegane Kürbis Alfredo Pastasauce

Kürbis Alfredo Vegan Pastasoße Rezept

Zutaten:

  • 12 Unzen. (350 g.) Trockene Teigwaren
  • 1 Packung (12 oz.) Extra fester seidener Tofu
  • 3/4 Tasse Dosenkürbis
  • 1/2 Tasse Nährhefe
  • 1/4 Tasse gemahlener Leinsamen
  • 1/2 - 1 TL Meersalz
  • 1/2 TL gemahlener Piment
  • 1/2 TL Zimt
  • Olivenöl und Salz nach Geschmack

Anleitung:

  • Bringe einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Pasta nach Packungsanleitung kochen.
  • Während die Pasta kocht, alle Zutaten der Soße in einer Küchenmaschine zusammenmischen und glatt mischen.
  • Wenn die Nudeln gekocht sind, abgießen und in den Topf geben. Eine kleine Menge Olivenöl dazugeben, um die Nudeln gleichmäßig zu bestreichen.
  • Die Soße mit den Teigwaren mischen und werfen.
  • Sofort servieren.

Linguine mit Pilz- und Weinsauce

Linguine mit Pilzsoße vegane Rezepte schnelle Abendessenideen

Zutaten:

  • 350 g Linguine
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 5 Knoblauchzehen, gehackt
  • 16 Unzen (450 g) Shiitake (oder eine Kombination von Pilzen), gehackt
  • 1/4 Esslöffel Paprikaflocken
  • 1/2 Tasse trockener Weißwein
  • 2 Teelöffel vegane Butter
  • ¼ Tasse fein gehackte italienische Petersilie
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Anleitung:

  • Erhitzen Sie das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und kochen Sie, bis gerade gebräunt, ungefähr 30 Sekunden.
  • Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie, rühren Sie häufig, bis gebräunt, ungefähr 10-15 Minuten.
  • Fügen Sie den Wein hinzu und kratzen Sie die Pfanne, um irgendwelche gebräunten Stückchen von Pilzen aufzustehen. Sieden Sie, bis der größte Teil des Weines absorbiert ist.
  • In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Fügen Sie die Linguine hinzu und bis al dente. Die Pasta abtropfen lassen und 1 Tasse Wasser halten.
  • Die Linguine zusammen mit dem Nudelwasser in die Pfanne geben. Erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe und werfen Sie die Nudeln mit der Soße.
  • Vom Herd nehmen und Butter und Petersilie unterrühren. Toss erneut und servieren.

Vegane Spinat-Zwiebel-Pastasauce

einfacher veganer Spinat und karamellisierte Zwiebelteigwaren

Zutaten:

  • 12 oz (350 g) Pasta Ihrer Wahl
  • 4 große Zwiebeln
  • 3 Tassen frischer Spinat
  • Handvoll gehackte geröstete Walnüsse
  • Für die Walnusscreme:
  • ½ Tasse Walnüsse
  • 1,5 TL weiße Misopaste
  • 1,5 TL Tomatenmark
  • 2 EL Nährhefe
  • 1 Zitrone, Saft
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 frische Salbeiblätter
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Anleitung

  • Bringe einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Pasta nach Packungsanleitung kochen.
  • Fügen Sie Walnüsse, Miso, Tomatenmark, Nährhefe, Zitronensaft, Essig, Knoblauch, Salbei und Pfeffer in einem Mixer mit etwa ½ Tasse Wasser und verrühren, bis sie glatt sind.
  • Zwiebeln dünn schneiden und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten anbraten, dabei häufig umrühren, bis sie braun und durchscheinend sind. Fügen Sie 1-2 Esslöffel Wasser gleichzeitig hinzu, um ein Anhaften zu verhindern.
  • Fügen Sie Spinat, Walnußcreme und abgeleitete Teigwaren hinzu und rühren Sie gut, um zu kombinieren. Für eine weitere Minute kochen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Mit gerösteten Walnüssen an der Spitze servieren.

Vegane cremige Pasta mit Brokkoli

sahnige Broccoli Pasta schnelle vegane Rezepte

Zutaten:

  • 1 Tasse normale oder Vollkornnudeln
  • 1 Tasse Broccoliröschen
  • 1 TL Olivenöl (optional)
  • Salz-

Soße:

  • 1 EL scharfes oder normales Tahini (wenn Sie normale Tahini verwenden, fügen Sie je eine Prise Knoblauchpulver, Kreuzkümmelpulver, Paprika und schwarzen Pfeffer hinzu).
  • 1/4 Tasse dicke Kokosnusscreme
  • 1-2 EL Wasser (optional)
  • 1/4 TL Salz

Anleitung:

  • Bringe einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen. Pasta nach Packungsanleitung kochen.
  • Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Brokkoli mit einer Prise Salz anbraten.
  • In einer kleinen Schüssel alle Zutaten für die Soße mischen und gut umrühren, um eine dicke cremige Soße zu machen.
  • Wenn die Nudeln gekocht sind, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Fügen Sie den Brokkoli hinzu und gießen Sie die Sauce darauf.
  • Heiß oder kalt servieren.

vegane Pasta Sauce Rezepte und Ideen

Tomaten-Knoblauch-Sauce vegane Pasta-Rezepte

schnelle vegan aflredo Pasta Rezept einfache Abendessen Ideen

frische köstliche Tomate und Basilikum sahnige vegane Teigwaren

einfache Tomatensauce mit Spaghetti veganen Rezepten

Cremige vegane Pasta mit Tomaten und Basilikum

Cremige geröstete Tomaten-Vegan-Soße mit Knoblauchpasta

einfache Tomatensauce mit Spaghetti veganen Rezepten

Loading ..

Recent Posts

Loading ..